Aktuelles

Die Kamingespräche 2018/2019 jeweils Dienstag 19 Uhr bis 21 Uhr im Gemeinschaftsraum der Evangelischen Kirche
in Feldkirch, Bergmanngasse 1
zum Thema "Was ist Wahrheit ?" mit den Gästen:

19.Februar 2019       Dr.Johannes Schmidle, Newsmedia
12.März 2019             Dr.Marianne Grobner, Unternehmensberatung
02.April 2019             Dr.Stefan Allgäuer, Dir.IfS Vorarlberg
07.Mai 2019               Dr.Roland Wölfle, Psychiater

Wir freuen uns auf euer Kommen und Mitwirken,
es sind alle Interessierten eingeladen.

1.März 2019 Ökumenischer internationaler Frauengebetstag:
Feldkirch-Tisis, Pfarrkirche, Beginn 19 Uhr anschliessend Agape
Dornbirn, Ev.Kirche Rosenstrasse 8, Beginn 19:30 Uhr anschl. Agape

Einladung zum Visionsfest „Strategie 2025“
am 29. und 30. März 2019 im Hotel Auerhahn in Vöcklabruck
Letztes Jahr reisten wir, Maria Kubin und Robert Grollnigg, durch Österreich und besuchten alle Kirchengemeinden, auf der Suche nach Ideen und Vorschlägen für die Zukunft der Kirche. Bei einem gemeinsamen Fest sollen diese vielen Ideen nun präsentiert werden.
Dazu sind Sie herzlich eingeladen!
Ein Vorbereitungsteam ist derzeit dabei, all die Anregungen in Themenkreisen zu sammeln und zu strukturieren. Auf dieser Basis wollen wir am Visionsfest gemeinsam weiterträumen:
 Wie kann unsere Kirche sich weiterentwickeln?
 Welche Angebote können wir Menschen machen, dass durch die Botschaft Jesu ihr Leben bereichert wird?
 Wie können wir heute Menschen erreichen und für Kirche und Gottesdienst begeistern?
 Welche Strukturen wird es brauchen, dass wir auch in Zukunft als Gemeinden gut miteinander arbeiten können?
Die Kosten für die Unterkunft und die Verpflegung im Hotel Auerhahn in Vöcklabruck werden von der Kirchenleitung übernommen.
Lediglich die Anreise muss selbst organisiert werden. Wir haben einen Ort ausgesucht, der etwa in der Mitte von Österreich liegt, damit für alle die Anreise ungefähr gleich weit ist, und sich dadurch Personen aus ganz Österreich eingeladen fühlen, mit uns zu feiern, zu lachen, zu träumen – und dann hoffentlich auch ganz konkrete Projekte mit nach Hause zu nehmen.
Aus mehreren Kirchengemeinden haben sich schon Teilnehmer*innen zu diesem Fest angemeldet, aus einigen noch nicht. Da wir erhoffen, dass dieses Fest der Beginn eines Weges ist, der zu einer „Strategie 2025“ führen wird, sind Personen aus allen Kirchengemeinden eingeladen, an diesem wichtigen Prozess teilzunehmen und unsere Kirche damit auch weiter zu gestalten.
Wer sich noch anmelden will, bitte
Mail an: vision@altkatholiken.at schicken. Herzlich willkommen!
Wir freuen uns auf Dein/Ihr Kommen zu einem ungewöhnlichen Projekt unserer Altkatholischen Kirche in Österreich.
Maria Kubin, Diakonin und Robert Grollnigg, im Auftrag der Synode 2017 und des Bischofs Heinz Lederleitner